LG Traunstein: Verhandlungsauftakt zum Einsturz der Eishalle Bad Reichenhall

Ab heute beschäftigt der Einsturz der Eishalle in Bad Reichenhall erneut das Landgericht Traunstein. Zum zweiten Mal wird gegen einen Statik-Experten verhandelt, der beim ersten Prozess freigesprochen worden war. Der Bundesgerichtshof (BGH) hatte dieses Urteil jedoch im Januar 2010 aufgeho ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK