Rohrspatz am Telefon

Immer wieder bemerkenswert, wenn manche Leute meinen, am Telefon mal so richtig ihrem Frust freien Lauf lassen zu müssen.

Der Mandant hatte angegeben, daß die Gegnerin einen ihm gehörenden Gegenstand beschädigt habe. Zeugen gibt es dafür auch. Den Schadensbetrag, den er verlangt, darf man als überaus moderat bezeichnen.

Auf mein Schreiben hin ruft die Gegnerin mich an und schimpft wie ein Rohrspatz über meinen Mandanten. Was er sich denn einbilden würde! Er werde schon sehen, was er davon hat! Überhaupt sei das doch alles ganz anders gewesen! Und frech sei er auch immer z ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK