Stille Gewalt – Mobbing im Internet

Das Thema des Mobbing im Internet erreicht nun auch eine breitere Öffentlichkeit. In einem vorgestrigen Beitrag war die Kollegin Rechtsanwältin Nina Haberkamm im WDR zu sehen, welche eine Schülerin gegen das Internetportal „schülerVZ“ vertreten hatte. Am 7.10.11 wurde der Film “STILLE GEWALT – Schülermobbing im Internet” ausgestrahlt. Die kürzere Version können Sie in der Mediathek des ARD einsehen.

Auch die ARD hat sich des Themas angenommen. Weitere rechtliche Einschätzungen zum Thema Internet-Mobbing und die Handlungsmöglichkeiten der Opfer zeigt Rechtsanwalt Niklas Haberkamm in der Sendung „ARD-Ratgeber: Internet“ vom 03.09.11 auf.

“Cyber-Mobbing” im Internet beschäftigt uns bereits seit Jahren. Dabei geht es um Menschen, die im Internet öffentlich herabgewürdigt, diskriminiert und beleidigt werden ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK