Rumänien: Gesetzesentwurf zur Förderung erneuerbarer Energien

Laut aktuellen Aussagen von Zoltan Nagy-Bege, Leiter der rumänischen Energieregulierungsbehörde (ANRE), will das Land bis Ende des Jahres das novellierte Gesetz zur Förderung der Erneuerbaren beschließen und damit Anreize für Investoren schaffen. Die EU-Kommission gab bereits grünes Licht für den Gesetzesentwurf, dessen überarbeitete Fassung nun bis Ende September dem Parlament vorgelegt werden soll. Durch das neue Gesetz und dem damit verbundenen Ausbau von Wind-und So ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK