Apple vs. Samsung: Kein Verkauf des Galaxy Tab in Deutschland (Update)

Wie Heise berichtet hat sich Apple im Streit mit Samsung vor dem LG Düsseldorf durchgesetzt: Der Verkauf von Samsungs Tablet Galaxy Tab 10.1. bleibt in Deutschland unzulässig.

Apple sah in dem Rechtsstreit seine Geschmacksmusterrechte an seinem iPad 2 durch den Verkauf des Galaxy Tab 10.1. verletzt, welche es sich im Jahr 2004 in Europa hat schützen lassen. Es geht dabei schlichtweg um die äußere Gestaltung, also das Design des iPad 2, nicht um die Software oder Hardware, die Apple im iPad 2 verbaut hat ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK