Selbstständigenscheidung

Die Scheidung von Selbstständigen ist wesentlich komplexer als die Scheidung von Arbeitnehmern. Bei der Vorbereitung einer Scheidung sind komplexe steuerliche, erbrechtliche und bankrechtliche Sachverhalte zu beachten. Dabei ist es nicht einfach den Überblick zu behalten. Dabei hilft zunächst eine Übersicht der Verträge bei Lebensversicherungen, Immobilienfonds, Medienfonds, Schiffsfonds usw. Es muss eine stichtagsbezogenen Bewertung vorgenommen werden. Daneben sind die Alterversorgungsverträge gesondert zu prüfen.

Diese Gesamtschau der Verträge neben den Finanzierungen bei den Banken ermöglicht dann einen ersten Überblick.

Die Ermittlung dieser Daten aus unterschiedlichen Quellen stellt einen gewissen Aufwand dar, der jedoch zu leisten ist ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK