Hartz IV - Rechtsprechung - folgende Artikel wurden von Juni 2011 bis heute am meisten gelesen - die Highflyers des Sozialrechtsexperten-gekürt von den Lesern

1.Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen Urteil vom 15.04.2011, - L 13 AS 333/10 - Abgetretene Steuererstattung an den Steuerberater ist anrechenbares Einkommen http://sozialrechtsexperte.blogspot.com/2011/06/abgetrene-steuererstattung-den.html 2. 2. Bayerisches Landessozialgericht Beschluss vom 11.03.2011, - L 7 AS 83/11 B ER - Hilfebedürftige nach dem SGB II müssen Hausbesuche von Mitarbeitern des Jobcenters - nicht - dulden http://sozialrechtsexperte.blogspot.com/2011/06/hilfebedurftige-nach-dem-sgb-ii-mussen.html 3. Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen Urteil vom 10.08.2010 , - L 7 AS 382/08 - ,Revision anhängig beim BSG unter dem AZ.: - B 14 AS 100/11 R - Die Verwertung einer Münzsammlung (Wert: 27410 €) ist für den Antragsteller zumutbar, wenn ein Erlös von 21432 € zu erwarten ist. http://sozialrechtsexperte.blogspot.com/2011/06/die-verwertung-einer-munzsammlung-wert.html 4. Hartz IV Regelsätze- Und sie sind doch verfassungswidrig http://sozialrechtsexperte.blogspot.com/2011/09/hartz-iv-regelsatze-und-sie-sind-doch.html 5. Bundesregierung hält an Sanktionsregelungen bei Hartz IV eisern fest, obwohl die Spatzen die Melodie von der Verfassungswidrigkeit bereits von den Dächern pfeifen. http://sozialrechtsexperte.blogspot.com/2011/09/bundesregierung-halt.html 6. Zurück in die gesetzliche Krankenversicherung durch Arbeitslosigkeit oder Hartz IV http://sozialrechtsexperte.blogspot.com/2011/09/zuruck-in-die-gesetzliche.html 7. Betriebskostennachzahlungen, welche einen Zeitraum betreffen, in welchem der Leistungsträger auch unangemessene Kosten im Sinne des § 22 Abs. 1 SGB II zu übernehmen hatte, sind Kosten der Unterkunft nach § 22 Abs. 1 S. 1 SGB II, auch wenn die laufenden Kosten nicht mehr voll zu tragen sind. http://sozialrechtsexperte.blogspot.com/2011/07/betriebskostennachzahlungen-welche.html 8. Was es mit den ersparten Stromkosten auf sich hat. Bundessozialgericht verhindert Spartrick der Jobcenter. http://sozialrechtsexperte ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK