Mediziner und Gutscheinwerbung

Trotz der Lockerung der Werbevorschriften für Mediziner ist besonders bei neuen Werbeformen Vorsicht geboten. In den letzten Jahren werden Coupon-Aktionen immer beliebter, bei denen ein bestimmtes Kontingent an Gutscheinen mit Sonderkonditionen zur Verfügung gestellt wird, die vom Kunden erworben werden können.

Von der Wettbewerbszentrale wurde nunmehr diese Art der Werbung durch Mediziner als wettbewerbswidrig eingestuft. Wenn ein Arzt eine bestimmte Behandlung durch eine Coupon-Aktion verbilligt anbiet ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK