einmal hin, einmal her, rundherum, das ist nicht schwer

Ein Wechselspiel der Gefühle mussste ein Arbeitnehmer hinnehem. Erst erstreitet er in einer Kündigungsschutzklage eine Abfindung. Da diese nicht fristgerecht bezahlt wird, holt er sich Teile davon durch einen Gerichtsvollzieher im Rahmen der Zwangsvollstreckung. Doch dann kommt der Insolvenzverwalter, denn über den Arbeitgeber war zwischenzeitlich das Insolvenz ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK