Teilrevision des Bundespersonalgesetzes

Der Bundesrat teilte mittels Medienmitteilung mit, dass er in der heutigen Sitzung die Botschaft zur Teilrevision des Bundespersonalgesetzes (BPG) verabschiedet hat. Mit der Revision soll eine Modernisierung und Annäherung an das Obligationenrecht erreicht werden. Folgendes sind die Hauptpunkte der Revision: - Harmonisierung BPG und OR - Flexiblere Regelung der Auflösung der Arbeitsverhältnisse - Unterstützungsmassnahmen bei unverschuldeter Kündigung - Weiterbeschäftigung nur noch bei grav ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK