Pakistan: Einführung von Einspeisetarifen geplant

Aktuellen Meldungen zufolge will Pakistan im kommenden Monat ein Einspeisetarifsystem für erneuerbare Energien auf den Weg bringen. Laut Nachrichtenagentur Bloomberg hat das Land bereits 30 Unternehmen Genehmigungen zur Installation von Erneuerbare-Energien-Anlagen mit einer geschätzten Gesamtkapazität von insgesamt 1,5 GW erteilt, die staatlich gefördert werden. Pakistan möchte durch die Einführung von Einspeisetarifen den Ausbau der sauberen Energiequellen beschleunigen. Um die Abhängigkeit von importiertem Öl zu verringern, soll der bestehende Energiemix aus Kern-, Wasser-, Kohle-, Gas- und Erdölenergie la ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK