LG Düsseldorf: 50.000,- EUR Streitwert für rechtswidrigen Upload von 5 Musikstücken in P2P-Tauschbörse

30.08.11

DruckenVorlesen

Im Rahmen eines einstweiligen Verfügungsverfahrens hat das LG Düsseldorf (Beschl. v. 25.02.2011 - Az.: 12 O 73/11) für das Anbieten von 5 aktuellen "Unheilig"-Musikstücken in einer P2P-Tauchbörse einen Streitwert von 50.000,- EUR angenommen.

Es handelte sich dabei um die Stücke “Das Meer”, “Seenot”, “F ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK