Freilaufende Doggen

Als Hundehalter bin ich über ein interessantes Urteil des Verwaltungsgerichtes Neustadt gestolpert. Mehrere junge Deutsche Doggen des Klägers hatten sich aus dem Zwinger befreit und liefen frei auf dem mit einer Mauer umgrenzten Grundstück des Klägers herum. Das empfand ein Nachbar wohl als gefährlich, so dass er die Polizei rief. Beim Eintreffen der Polizei am Grundstück schlugen die Hunde meh ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK