Wo versandet mein Geld ? Überblick mit MyMicroBalance

Am Ende des Geldes noch viel Monat übrig ? Ein Haushaltsbuch ist die allgemein empfohlene Lösung, um dieses Problem in den Griff zu bekommen. Leider ist es mühsam ein Haushaltsbuch zu führen. Die Ausgaben müssen handschriftlich eingetragen und die Beträge aufsummiert werden. An “statistische Auswertung” ist gar nicht zu denken.

Zum Haushaltsbuch gibt es auf dem Markt zahlreiche elektronische Alternativen. Hier möchte ich MyMicroBalance vorstellen.

Das Programm wurde von Studenten zunächst für den eigenen Bedarf programmiert. Seit 2007 wurde das Programm ständig weiterentwickelt und kostenlos im Internet angeboten. Es finanziert sich durch Werbeeinblendungen, die sich durch ein Upgrade auf eine kostenpflichtige VIP Version (mit erweitertem Funktionsumfang) abstellen lassen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK