Veto des Präsidenten gegen das GMO-Gesetz

Der polnische Präsident Komorowski hat gestern sein Veto gegen das Gesetz über die Samenzucht eingelegt, welches insbesondere die Frage der gentechnisch veränderten Organismen in Polen regeln sollte. Sein Entscheidung begründete der Präsident mit der Unvereinbarkeit des Gesetzes mit dem EU-Recht. Die Organisation Greenpeace begrüßte die Entscheidung, bekräftigte jedoch zugleich, dass in Polen ein allgemeines Verbot von gentechnisch veränderten Organismen ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK