Rezension Steuerrecht: Steuerstandort Liechtenstein

Hosp / Langer, Steuerstandort Liechtenstein, 1. Auflage, Gabler 2011 Von Ref. iur. David Eckner, Düsseldorf/Vaduz Dem Fürstentum Liechtenstein eilte über einen langen Zeitraum der merkwürdige und mit negativen Facetten versehene Ruf eines taxhaven inmitten Europas, dem beschaulichen Rheintal, voraus. Dass der eigenständige Staat im Dreiländereck mit einer Gesamtbevölkerung von etwa 36.000 Einwohnern über eines der kompetitivsten und fortschrittlichsten Steuersysteme im internationalen Vergleich verfügt und bei weitem hinter dem vorbenannten dubiosen Ruf hinweg liegt, zeigt die fast dreihundert Seiten starke Einführung in das liechtensteinische Steuerrecht von Thomas Hosp, LL.M. und Dipl.-Kfm. Matthias Langer, LL.M., beide Experten im nationalen und internationalen Steuerrecht mit besonderem Fokus auf den Steuerstandort Liechtenstein. Dabei weiß das Handbuch über die reine Darstellung des Steuerrechts hinaus, dem Leser den Wirtschaftsstandort Liechtenstein als solchen vorzustellen. So beginnen die Autoren die Darstellung mit einem allgemeinen Überblick zum Wirtschaftsstandort Liechtenstein, seiner Geschichte, Bevölkerung, Volkswirtschaft und den rechtlichen Rahmenbedingungen sowie internationalen Beziehungen (vgl. S. 32 ff.). Auffällig genau und sehr zur Freude des Lesers erhält man wichtige Bausteine über die Besonderheiten des Fürstentums, die sich für die Lektüre des sich daran anschließenden, ausgewiesenen Schwerpunkts der Darstellung fruchtbar machen lassen. Gleich in § 2 beginnen die Autoren das Liechtensteinische Steuerrecht vorzustellen und zu analysieren. Es sind zunächst die Grundzüge (vgl. S. 43 ff.), die Rechtsquellen (vgl. S. 45 ff.) sowie ein allgemeiner Überblick zu dem Steuersystem (vgl. S. 47 ff.), die einer punktgenauen Behandlung unterzogen wurden. Aus aktuellem Anlass werden sodann die grundlegenden Änderungen aufgezeigt, die das Liechtensteinische Steuerrecht zur Jahreswende am 1 ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK