…und 2 EUR Vorschuss bitte

Der Justizbeschäftigten ist die eigene Richterin wohl ein wenig peinlich. Warum sonst betonte sie, dass sie folgenden Schrieb “auf Anordnung” anfertigte:

“richterlicher Anordnung gemäß wird um Einzahlung von 2,– EUR Vorschuss für Faxkopien gebeten. Nach Eingang des Vorschusses gehen die Abschriften des Faxes an den Gegner.”

Ein Kollege hatte in einem Bauprozess einen z ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK