Südafrika: Regierungsinitiative treibt erneuerbare Energien voran

Südafrika plant den Ausbau der erneuerbaren Energien im eigenen Land in den nächsten Jahren erheblich voranzutreiben. Gestützt werden soll dieses Vorhaben durch eine ins Leben gerufene Regierungsinitiative namens SARi (South African Renewables Initiative). Die Initiative soll den politischen Rahmen schaffen, um die Finanzierung von Erneuerbare-Energien-Projekten zu vereinfachen. Für diese Maßnahme plant die Regierung insbesondere internationale Investitionen ins Land zu holen. Durch SARi möchte Südafrika nicht nur seinen klimapolitischen Zielen ein Stück näher kommen, sondern auch ein Zeichen vor Beginn des Weltklimagipfel Ende November im eignen Land setzen ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK