Trotz Finanzkrise USA bleibt innovativ

Wie das US-Patentamt heute mitteilte, wurde das Patent mit der Registernummer 8.000.000 vergeben. Das USPTO erteilten das Patent mit der Nummer 8.000.000 an die Firma Second Sight Medical Products, Inc., für eine Sehprothese, die Menschen, die aufgrund einer Netzhaut-Degeneration erblindet sind, die bessere visuellen Wahrnehmung ermöglichen soll. Die Erfindung nutzt die elektrische Stimulation der Retina damit Lichtmuster visuell wahrgenommen werden können.

Die Nummer 1 entsprechend der derzeitigen Nummerierung für ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK