NIFIS kritisiert BSI-Empfehlung: Automatische Windows-Updates nicht ratsam

"Die Nationale Initiative für Informations- und Internetsicherheit (NIFIS e.V.) übt Kritik an einer Empfehlung des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Benutzer von Windows sollten laut NIFIS nicht die automatische Update-Funktion von Windows nutzen, wie es das BSI auf seiner Homepage empfiehlt. Dieses Vorgehen sei mit zu hohen Risiken verbunden, so der stellvertretende NIFIS-Vorsitzende Mathias Gärtner.

Auf der BSI-Homepage empfiehlt das Amt Benutzern von Windows, Updates automatisch einzuspielen. So sei sicher gestellt, dass Anwender keine Updates verpassen, heißt es auf der Website. Die NIFIS spricht sich ausdrücklich gegen diese Empfehlung aus, so Gärtner: „Prinzipiell ist es natürlich ratsam, sich auf dem neuesten Stand zu halten. Nur kann ein automatisches Update von Windows zahlreiche Probleme verursachen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK