Filesharing: AG Eisleben gewährt bei mehrfacher Abmahnung mehrfach Beratungshilfe!

Nachdem wir vor kurzem an dieser Stelle über die ablehnende Haltung des Amtsgerichtes Eisleben im Hinblick auf die Gewährung von Beratungshilfe bei mehrfachen Abmahnungen berichtet hatten – wobei dort ein Sonderfall der mehrfachen Abmahnung durch die selbe Kanzlei für den selben Unterlassungsgläubiger unter dem selben Datum vorlag – hat das AG nun in einer weiteren Angelegenheit dem Antragsteller auf unsere Erinnerung hin bei Vorliegen mehrfacher Abmahnungen durch unterschiedliche Unterlassungsgläubiger auch mehrfach Beratungshilfe gewährt und dabei auch die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes vom 30.05.2011, Az.: 1 BvR 3151 / 10, diskutiert (Beschlüsse vom 04.08.2011, Az.: 25 II 882/11 und 25 II 883/11).

.

Den Beschluss gibt es hier: AG Eisleben, Beschluss vom 04.08.2011, Az.: 25 II 883/11

Der Beschluss 25 II 882/11 ist gleichlautend, mit Ausnahme der zitierten Rechteinhaber und Abmahnungsdaten. Schwärzungen und farbliche Hervorhebungen erfolgten durch den Autor dieses Posts.

.

Interessant ist der Beschluss an mehreren Stellen. Zum einen wird die, in unserer Region sehr gern herangezogene Entscheidung des AG Halle vom 21.01.2011 (Az ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK