Keine Limousinen mehr für Brautpaare in Polen?

Fußball-Europaweltmeisterschaft 2012 steht bevor und in Polen wird aufgeräumt. Manchmal sogar übertrieben. Das polnische Parlament beschloss die Änderung des Gesetzes über den Straßentransport mit dem Ziel, die Pseudo-Taxis in Polen aus der Welt zu schaffen. Diese Pseudo-Taxis stellten schon immer ein Problem in Polen dar und waren für viel Ärger verantwortlich. So mancher Tourist, der unaufmerksam anstatt in ein Taxi in ein „Taki“ einstieg, wunderte und ärgerte sich nach der Fahrt über eine ungewöhnlich hohe Rechnung ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK