Aufgabe des Altersphasenmodells und Betreuungsunterhalt

Auch in dieser Entscheidung hat der BGH erneut klargestellt, daß er das Altersphasenmodell aufgegeben hat:

Wenn der Betreuungsunterhalt für das Kind verlängert werden soll und das Altersphasenmodell sich dabei allein oder wesentlich auf das Alter des Kindes stützt, etwa während der Kindergarten- und Grundschulzeit, wird das den gesetzlichen Anforderungen nicht gerecht (im Anschluss an das Senatsurteil vom 30. März 2011 - XII ZR 3/09 - FamRZ 2011, 791).

Für die Betreu ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK