Oman: Erdölförderung mit Solarenergie

Die Regierung im Oman gab letzte Woche bekannt, die US-amerikanische Firma Glasspoint mit dem Bau einer Anlage zur sogenannten solaren Ölgewinnung (EOR- Enhanced Oil Recovery) zu beauftragen. Dies wird die erste Anlage ihrer Art im Nahen Osten sein. Auftraggeber ist das staatliche Unternehmen Petroleum Development Oman (PDO). Die solarthermische Anlage mit einer thermischen Leistung von sieben Megawatt erzeugt Dampf, der unter Hochdruck vornehmlich in ältere Ölfelder gespeist wird, um die letzten Ölreserven zu fördern. Bei konventionellen Anlagen dieser Art wird der Dampf durch Erdgasverfeuerung erzeugt ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK