Studie 2011: Datenschutz für Unternehmen wichtig, aber externe Beratung benötigt

“Datenschutz steht bei uns an erster Stelle” – so oder so ähnlich liest man es häufig in den Datenschutzhinweisen auf den Webseiten von Unternehmen. Sofern man dort überhaupt Datenschutzhinweise findet. Denn bei vielen Unternehmen scheint die Lobpreisung des Datenschutzes mehr ein Lippenbekenntnis zu sein als eine Beschreibung der tatsächlichen Zustände im eigenen Hause.

Studie Datenschutz 2011: Gewollt aber nicht gekonnt

Das ist das Ergebnis der Studie “Datenschutz 2011″, die der TÜV Süd in Kooperation mit der Fakultät für Psychologie und Pädagogik der LMU München durchgeführt hat. Dafür wurden vom vergangenen Dezember bis zum März diesen Jahres Befragungen bei überwiegend mittelständischen Unternehmen durchgeführt.

Für über zwei Drittel der Befragten hat das Thema Datenschutz einen hohen bis sehr hohen Stellenwert. Dennoch existieren oft keine Prozesse zur Erfüllung datenschutzrechtlicher Anforderungen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK