Krieg in Libyen – Projekt zur Untersuchung auf mögliche Verletzung des humanitären Völkerrechts

Eine realistische Lageeinschätzung zu den gewaltsamen und kriegerischen Auseinandersetzungen in Libyen ist derzeit kaum möglich. Die Medien scheinen unter den schwierigen Bedingungen der Berichterstattung an Grenzen zu stoßen, die eine tatsächliche Bewertung der Vorgänge für den Aussenstehenden unmöglich erscheinen lassen. Ohne objektive T ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK