Binder Grösswang berät Merk KGaA

Ein Team um Thomas Schirmer und Rainer Kaspar von Binder Grösswang hat den börsenotierten deutschen Pharma- und Spezialchemiekonzern Merck KGaA beim Erwerb des Mikrobiologie-Geschäfts der Biotest AG begleitet. Die mehrere Länder umfassende Transaktion wurde nunmehr nach Genehmigung durch die Kartellbehörden vollzogen. International war Allen & Overy unter Führung von Michael Ulmer für Merck beratend tätig.

Die Akquisition ermöglicht der Sparte Merck Millipore, ihr Produktportfolio im attraktiven Wachstumsbereich der industriellen Mikrobiologie zur Erkennung mikrobiologischer Verunreinigungen zu komplettieren. Das bereits bestehende Sortiment an Nährböden und Testsystemen von Merck Millipore wird damit durch so genannte Fertig-Nährböden und -Instrumente ergänzt. Die Produkte werden primär in der Produktion und Qualitätssicherung der Pharma-, Nahrungsmittel- und Körperpflege-Industrie eingesetzt ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK