Mit der Badewanne über die Autobahn?

In Bremervörde in der Nähe von Hamburg ist es am vergangenen Sonntag zu einer skurrilen Fortbewegung der besonderen Art im Straßenverkehr gekommen. So hat ein 26-jähriger und aus Bayern stammender Autofahrer einen Bekannten in einer Badewanne durch die Landschaft gezogen, die mit einem Seil am Auto befestigt war. Sein Kollege saß auf einem Sitzkissen in der weißen Badewanne, trug dabei einen Helm und genoss wohl die Fahrt.

Die Badewanne rutschte anscheinend trotz des Gewichts und des Insassen mi ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK