Strafanzeige wegen Untreue gegen Manager nach “Lustreisen”

Wirtschaftsstrafrecht / Prostituierte / Untreue / Lustreise

Gegen zwei frühere Manager der Hamburg Mannheimer wurde vom Versicherungskonzern Ergo Strafanzeige wegen Untreue gemäß § 266 StGB erstattet. Damit beginnt das Ermittlungsverfahren, ob dies mit einer Anklage endet, ist indes offen. Im Falle einer Verurteilung drohen nach § 266 StGB bis zu fünf Jahre Freiheitsstrafe. Dass die als solche ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK