Israel: Ziel von zehn Prozent an erneuerbaren Energien im Jahr 2020

Die israelische Regierung verabschiedete Mitte Juli einen langfristigen Energieplan mit dem Ziel, den Anteil der erneuerbaren Energien zur Stromversorgung bis 2020 auf zehn Prozent zu steigern. Im Jahr 2010 lag dieser Anteil bei nur rund einem Prozent. Der neue Regierungsplan verfolgt in erster Linie zwei Hauptziele: erstens den Ausstoß an Treibhausgasen zu senken und die Luftverschmutzung zu reduzieren sowie zweitens die Versorgungssicherheit des Landes zu verbessern. Hierfür legt ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK