Rumänien: Vereinfachung der Genehmigungsprozesse zur Förderung Erneuerbarer-Energien-Anlagen in Sicht

Die rumänische Energieregulierungsbehörde » ANRE hat im Juni 2011 einen Entwurf zur Novellierung des nationalen Gesetzes zur Förderung erneuerbarer Energien veröffentlicht. Die Novellierung soll viele Details des bis jetzt geltenden Gesetzes 220/2008 neu regeln, das aufgrund diverser Schwierigkeiten bisher ohnehin nie wirklich angewendet worden war. Die bis jetzt größte Hürde der Erneuerbare-Energien-Entwicklung in Rumänien stellen der immer noch sehr komplizierte administrative Genehmigungsprozess und das intransparente Vergabeverfahren dar. So braucht ein Windparkentwickler zum Beispiel etwa 85 verschiedene Genehmigungen ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK