BpB: Vorgelesen! - Nachgelesen! Brevik, Oslo, Utøya, Terrorismus, Länderberichte Israel, Palästina, Afghanistan ...

Die BpB bittet um Weiterleitung. Dann wollen wir das mal tun ;-). Höchst empfehlenswert so eine Presseschau morgens wie der Alt-Bundeskanzler Schmidt auf dem Tisch (Desktop) zu haben. Also: Diese umfangreiche Linksammlung wird durch die Bundeszentrale fuer politische Bildung in Zusammenarbeit mit politik-digital (http://www.politik-digital.de) realisiert. - bitte weiterleiten - Guten Tag, hier sind die Links vom 27.7.2011 Sie gehen ein in die kommentierte Linkliste zur Internationalen Sicherheitspolitik und den Folgen des Terrorismus auf http://www.bpb.de/wissen/EMH9Q8,,0,Linkliste_zum_11_9_2001.html Diese Linksammlung stellt keine Meinungsaeusserung der Bundeszentrale fuer politische Bildung/bpb dar, d.h. die Aufnahme in die Liste bedeutet z.B. nicht, dass die bpb mit den Meinungen auf den jeweiligen Websites uebereinstimmt. Ziel dieser taeglichen Uebersicht ist es, eine Orientierung ueber die Bandbreite der internationalen Diskussionen und Positionen zu sicherheitspolitischen Fragen, den Folgen des Terrorismus und den damit verbundenen aktuellen Entwicklungen in Politik und Gesellschaft mit zu ermoeglichen. mit besten Gruessen die Redaktion Links vom 27.07.2011 2. Aktuelles http://www.taz.de/Kommentar-Norwegen/!75184 Reinhard Wolff, Skandinavien-Korrespondent der "taz", macht sich Gedanken ueber das "Danach" fuer den norwegischen Staat. "Wie geht es weiter in Norwegen? Wird es nie mehr das gleiche Land sein? Oder wird man es 'schnell wiedererkennen', wie Ministerpraesident Jens Stoltenberg am Montagabend den hunderttausenden Teilnehmern bei den Gedenkfeiern versicherte? Wenn tatsaechlich mehr Offenheit und mehr Demokratie die Antwort auf den Terror sein sollen, dann wird sich Norwegen auch unbequemen Fragen stellen muessen." (taz vom 26.07.2011) http://www.stern.de/wissen/mensch/anders-behring-breivik-im-krieg-gegen-den-islam-1709930.html Ist der Massenmoerder aus Norwegen "Teil einer Truppe", fragt der "Stern" ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK