Verwendung von Social Plugins aus datenschutzrechtlicher Sicht – speziell: Facebook Like Button und Google +1 Button

Schon seit Längerem bietet Facebook Webseitenbetreibern die Möglichkeit, Facebook-Elemente in ihre Seiten einzubinden. Insbesondere Unternehmen soll so ermöglicht werden, eine breite Zielgruppe zu erreichen und die Popularität der eigenen Seite durch Empfehlungen unter Facebook-Nutzern zu steigern. Facebook profitiert im Gegenzug vom Wissen um die Surfgewohnheiten seiner Nutzer und kann noch gezielter Werbung adressieren.

Besonders beliebt unter diesen sog. Social Plugins ist der Like Button, der sich einfach auf der eigenen Seite integrieren lässt und Nutzern ermöglicht, ihre Vorliebe für die Seite auf Facebook zu teilen. Auch google bietet mittlerweile mit dem Google +1 Button ein ähnliches Instrument an, um Nutzern das Empfehlen bestimmter Seiten zu ermöglichen. Die Verwendung solcher Social Plugins ist jedoch datenschutzrechtlich nicht unbedenklich. Dieser Beitrag soll Aufschluss über die Funktionsweise von Social Plugins und die nach deutschem Datenschutzrecht bestehenden Probleme anhand des Like Buttons und des +1 Buttons geben.

I. Was sind und wie funktionieren Social Plugins? 1. Begriff und Übersicht über die Social Plugins

Social Plugins ist ein von den Facebook-Entwicklern geprägter Begriff. Gemeint sind damit Erweiterungen für externe (nicht zur Facebook gehörende) Seiten, die ein Teilen der Inhalte mit sozialen Gruppen, insbesondere Freunden bei Facebook, ermöglichen sollen. Facebook bietet mittlerweile eine ganze Reihe solcher Social Plugins an, die unter http://developers.facebook.com/docs/plugins/ zu finden sind.

Der Like Button gibt Besuchern von Webseiten, auf denen er eingebunden ist, die Möglichkeit, ihre Vorliebe für diese Seite mit einem Klick auf den Button auf ihrem Facebook-Profil zu posten (vorausgesetzt sie sind eingeloggt). Anderen eingeloggten Besuchern der selben Seite kann dann angezeigt werden, welche ihrer Freunde diese Seite mögen ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK