Mediation

Mediation – Was ist das?

Mediation ist ein außergerichtliches Verfahren zur Konfliktregelung, bei dem die Parteien eines Streits freiwillig mit Unterstützung einer unbeteiligten dritten Person, dem Mediator, nach einer einvernehmlichen Lösung suchen. Das Ergebnis einer erfolgreichen Mediation ist eine verbindliche Vereinbarung zwischen den Parteien, die für beide gewinnbringend ist und möglichst für dauerhafte Befriedung sorgt.

Mit Hilfe des Mediators sollen die Streitenden in die Lage versetzt werden, eigenständig eine Lösung ihres Konfliktes zu erarbeiten. Der Mediator ist weder Richter noch Schlichter, er entscheidet nichts und führt keine Rechtsberatung durch. Seine Aufgabe besteht vielmehr darin, die Parteien einfühlsam im Prozess der Konfliktregelung zu begleiten, Missverständnisse aufzuklären und Kommunikationsstörungen zu beseitigen.

Am 14. April 2011 wurde der von der Bundesregierung eingebrachte Entwurf eines Gesetzes zur Förderung der Mediation und anderer Verfahren der außergerichtlichen Konfliktbeilegung im Bundestag in erster Lesung behandelt und zur weiteren Beratung in den Rechtsausschuss überwiesen. Der Deutsche Richterbund hatte sich bereits im September 2010 in einer Stellungnahme zum Gesetzesentwurf geäußert: „In § 1 Abs. 2 MediationsG ist gerade klargestellt, dass der Mediator eine unabhängige und neutrale Person ohne Entscheidungsbefugnis ist. Diese fehlende Entscheidungsbefugnis spricht eindeutig gegen eine Zuordnung dieser Tätigkeit als Rechtsprechungsaufgabe….Sie lässt sich vielmehr definieren als rechtsprechungsnahe Tätigkeit, die, soweit keine Besonderheiten bestehen, den Regeln über die Rechtsprechung folgt.“

Eine gelungene Mediation stärkt das Selbstvertrauen und die Kompetenz der streitenden Parteien. Die einvernehmliche Lösung am Ende des Verfahrens sorgt schon deshalb für dauerhaften Frieden, weil es keine Gewinner und Verlierer gibt ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK