KG Berlin: Facebook „Gefällt mir“-Button trotz Verstoßes gegen Datenschutzrecht nicht abmahnfähig

Das Fehlen eines Datenschutzhinweises bei einer Einbindung des „Gefällt mir“-Buttons von Facebook auf der Internetplattform eines Online-Händlers stellt zwar einen Verstoß gegen geltendes Datenschutzrecht, aber keinen abmahnfähigen Wettbewerbsverstoß dar. Das hat das Kammergericht Berlin (29.04.2011, Az. 5 W 88/11) in einem Eilverfahren entschieden.

Der Antragsgegner, ein Online-Händler, hat auf seiner Website den so genannten „Gefällt mir“-Button der Social Media Plattform Facebook installiert. Dies hat zur Folge, dass bei einem Besuch der Website des Online-Händlers personenbezogene Daten von Facebook-Mitgliedern erfasst und auf die Server von Facebook in den USA übertragen werden. Zu diesen Daten zählen Datum und Uhrzeit des Besuchs, die URL der besuchten Seite sowie zumindest die IP-Adresse, der Browser und das verwendete Betriebssystem des Besuchers. Bei Facebook-Mitgliedern, die zum Zeitpunkt ihres Besuches der Händler-Webseite auch bei Facebook angemeldet sind, wird zudem die ID des Facebook-Nutzers erfasst und übertragen. Über diesen Umstand hat der Online-Händler die Besucher seiner Webseite nicht unterrichtet. Der Antragsteller, ebenfalls ein Online-Händler, mahnte den Antragsgegner ab. Zur Begründung führte er aus, dass ein Verstoß gegen § 13 Abs. 1 TMG vorliegt. Nach dieser Vorschrift muss der Betreiber einer Webseite auf eine Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten hinweisen. Der Verstoß gegen diese Vorschrift sei, so der Antragsteller weiter, gemäß § 4 Nr. 11 UWG abmahnfähig.

Das KG Berlin hat in diesem Fall einen Verstoß gegen Wettbewerbsrecht verneint. Ungeachtet der datenschutzrechtlichen Beurteilung sei ein Verstoß gegen die Informationspflicht nach § 13 Abs. 1 TMG im Verhältnis zum Mitbewerber unbeachtlich und im Verhältnis zum Verbraucher jedenfalls nicht wettbewerbsrechtlich relevant ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK