Von Achselbeutel bis Zwergenadapter

Ich bin ja nicht mehr der Jüngste. Deshalb verstehe ich so manch hippen Begriff von den Kids nicht. Also akustisch schon noch, aber nicht von der Bedeutung her.

Für ebenfalls nicht so bewanderte Mitmenschen im Bereich “Jugendsprech” gibt es Wörterbücher. Wir Alten dürfen übrigens auch an der Abstimmung für das ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK