Kerngesund im Alltag eines Anwaltes

Da muss man als Anwalt kerngesund sein. Heute: 9h erste Strafverhandlung, drei Angeklagte, zig Zeugen. 11h nächste Strafverhandlung wieder drei Angeklagte, wieder zig Zeugen. Um 13.30h geht mit einer anderen Strafverhandlung am Landgericht weiter. Um 12.30h bin ich noch in der ersten Strafsache. Kein Problem. Die zweite Sache ist bei demselben Richter. Aber um 13.20h sind wir mit der ersten grade fertig. Rüber zum Landgericht. Verhandelt; Beweisaufnahme. Ende 14h. Wieder rüber zum Amtsgericht. Immerhin wartet die 11h Sache die verhandelt werden muss. Der Angeklagte - Mandant - ist immerhin in Haft. Verhandelt bis 16.30h. Bewährungsstrafe ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK