Mal ‘was Anderes – Dokumentation über das Leben und Werk von Judith Butler

Judith Butler – Philosophin der Gender heißt die sehenswerte, französische Dokumentation über das Leben und das Werk der in Berkeley lehrenden Philosophin. Der 55-minütige Dokumentarfilm stammt aus dem Jahr 2006 und wurde zwischenzeitlich auch auf Arte ausgestrahlt.

Die Genderforschung und die Kriminologie weisen zahlreiche gemeinsame Bezugspunkte auf (siehe z.B. hier – Beitrag zu Homophobie in Uganda). Neben den thematischen Schnittstellen (man denke beispielsweise an die strafrechtliche Verfolgung von Homosexuellen, die Medizinalisierung/ Pathologisierung von Schwulen und Lesben, das Verbot vo ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK