Aktuelle Abmahnung wegen Filesharing durch Universal Music GmbH / Kanzlei Rasch

Die Kanzlei Rasch aus Hamburg mahnt aktuell für die Universal Music GmbH Urheberrechtsverletzungen durch Filesharing bezüglich des Musikalbums “Jackpot” des diesjährigen DSDS-Gewinners Pietro Lombardi ab.

Gefordert wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie die Zahlung eines Vergleichsbetrages von 1.200,00 €.

Die Abmahnung enthält im Ergebnis die üblichen Ausführungen zur vermeintlichen Sach- und Rechtslage. Vor dem Hintergrund der aktuell ergangenen Rechtsprechung wird man der Auffassung, dass die Kostendeckelung auf 100,00 € gemäß § 97a Abs ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK