Abmahnung von Universal Music GmbH durch Rechtsanwälte Rasch

Neu im abmahnBAROMETER: Die Universal Music GmbH hat erneut einen unserer Mandanten wegen angeblicher Verbreitung eines Musiktitels in einer Internettauschbörse abgemahnt. Im Einzelnen: Die Rechtsanwälte Rasch haben unseren Mandanten wegen einer angeblichen Urheberrechtsverletzung an dem Musikalbum "Große Freiheit" der Künstlergruppe Unheilig abgemahnt. Er soll das Album ohne Berechtigung zum Download angeboten und damit die Verwertungsrechte der Universal Music GmbH verletzt haben. Die Rechtsanwaltskanzlei Rasch fordern unseren Mandanten aufgrund der angeblichen Urheberrechtsverletzun ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK