MEG-Vorstand wird von der Halleschen Versicherung persönlich herangezogen

Die Hallesche Versicherung will 1,5 Mio € zurück - da die MEG insolvent ist, nun von deren ehemaligen Vorstandsmitglieder persönlich.

Angeblich gab eine Schuldübernahme der Mitglieder, dass man persönlich haf ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK