Ich habe gekündigt

Und zwar meinen DSL-Vertrag. Seit 2006 bin ich dabei: zunächst bei Strato. Die wurden von freenet übernommen. Freenet wurde verkauft und ging 2009 in der 1 & 1 Internet AG auf. Die Anbieter kamen und gingen und ich blieb.

Da ich meinen Telefonanschluss ohnehin beim großen T habe und hier in ein Komplettpaket wechseln wollte, habe ich bei 1 & 1 meinen Vertrag gekündigt. Zum 16.07.2011. Wurde mir auch bestätigt. Die Telekom meint, dass es durch den Wechsel zu einem dreitägigen Ausfall des DSL-Anschlusses kommen könne.

1 & 1 will mich gerne behalten und ruft hier an. Nein danke. “Se wissen aber, dat Se dann bis zu drei Wochen ohne Netz sind, ja?”. Wusste ich bislang nicht ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK