Der Sonntagsrückblick: Ehe, Schlafen, Strauss-Kahn und Mario Barth

Auch die vergangenen Tage brachten wieder einige erwähnenswerte Meldungen und Beiträge zum Strafrecht und der gesamten Rechtslage zum Vorschein, die wir Ihnen am heutigen Sonntag wie gewohnt in unserem kleinen Wochenrückblick vorstellen. Die wohl spektakulärste Nachricht war die zu der „Freilassung“ von Strauss-Kahn. Bereits jetzt ziehen einige gewisse Vergleiche zum Kachelmann Prozess. Aber auch die eine oder andere Kuriosität darf nicht fehlen.

Di ...

Zum vollständigen Artikel


  • Wende im Fall Strauss-Kahn – Der amerikanische Albtraum

    sueddeutsche.de - 96 Leser - Dominique Strauss-Kahn verlässt lächelnd den Gerichtssaal. Denn die New Yorker Staatsanwaltschaft musste zugeben, dass es "substanzielle Glaubwürdigkeitsprobleme" bei der einzigen Belastungszeugin gebe. Das Zimmermädchen, das den ehemaligen IWF-Chef der Vergewaltigung bezichtigt, schien hart arbeitend ihren amerikanischen Traum zu verwirklichen....

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK