MedPro Group Partnership Corp. & Co. KG: Anleger sorgen sich um Ihr Kapital

Anleger der oben genannten Gesellschaft bemängeln, dass sie nach Ihrer Auffassung nicht transparent über den Stand der Gesellschaft und die Verwendung ihres eingebrachten Kapitals informiert werden. Gemeinsam mit der KANZLEI GÖDDECKE werden sie ihre Rechte verfolgen; auf diese Weise soll know how gebündelt und kostengünstig vorgegangen werden. Anlass zur Sorge gab den Anlegern unter anderem, dass nach ihrer Kenntnis bis dato keine Gesellschafterversammlung einberufen wurde, obgleich eine solche nach dem Gesellschaftsvertrag mindestens einmal jährlich einberufen werden soll ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK