Pakistan: Asian Development Bank finanziert Solarprojekte in Pakistan

Am Rande eines Energieforums in Manila sicherte der Präsident der Asian Development Bank (ADB), Haruhiko Kuroda, eine verstärkte Unterstützung für Solarprojekte in Pakistan zu. Im Rahmen der 2010 eingeführten Asia Solar Energy Initiative (ASEI) sollen bis 2013 3.000 MW an Solarenergie in Asien und dem Pazifikraum installiert werden. Asien müsse in den kommenden Jahren rund zehn Mrd. US-Dollar investieren, damit die Solarenergie wettbewerbsfähig zu den konventionellen Energieformen wird. In den vergangenen Wochen sicherte die ADB bereits Zuschüsse für ein 500 MW-PV-Projekt in Bangladesch zu. Für die geplanten 3.000 MW ist eine Finanzierung von zehn Mrd. US-Dollar notwendig, von denen die ADB 2,25 Mrd. US-Dollar übernehmen will ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK