Deflation

Abgemahnt wird eine angebliche Urheberrechtsverletzung im P2P-Netzwerk. Gefordert wird für den einen angeblich nachgewiesenen Titel zusammen mit der Unterlassungserklärung ein Schadensersatz als “Vergleich” von

480,00 Euro.

Der Mandant gibt eine modifizierte Unterlassungserklärung ab, auf die Schadensersatzforderung reagiert er nicht.

Im nächsten Schreib ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK