Jörg Kachelmann - Die nächsten Kandidaten/Unterstützungsmitglieder für seine Stiftung? "Der Campus" als Ferienlektüre

Glaubwürdigkeit des Opfers erschüttert Prozess Angeblich vergewaltigte Pädagogin baute anscheinend Lügengeflecht auf - Kassel - Die Glaubwürdigkeit des vermeintlichen Opfers Heidi K. (46) wurde im Vergewaltigungsprozess gegen den 52-jährigen Biologielehrer Horst Arnold am Montag schwer erschüttert. Die Frauenbeauftragte für Lehrkräfte im Odenwald berichtete vor dem Kasseler Landgericht, dass die Lehrerin Heidi K. sich wohl ein ganzes Geflecht aus Lügen aufgebaut hatte, um Karriere zu machen. von Frank Thonicke >>>>>>>>>>>>>>> Reality bites auch hier: Wird der einst als Satire "geplante" Roman inzwischen von der DEUTSCHEN Rechtswirklichkeit überholt? 01.03.2011 Universität Bielefeld Missbrauchsgerüchte verunsichern Studenten Von Britta Mersch http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/0,1518,746266,00.html Auch das Klageerwingungsverfahren der Doktorandin blieb erfolglos: http://www.anwaltundrecht24.de/3875/klageerzwingungsverfahren-gegen-professor-erfolglos/ Und für alle, die eine Ferienlektüre oder eine Überbrückungsleküre wegen der Entzugserscheinungen bzgl. mangelnder News aus Mannheim brauchen, bis sich die STA und/oder die Nebenklägerin und die Neben-Nebenklägerin (NEUES RECHTSINSTITUT!, aufgepaßt!) Alice Schwarzer wieder gemeinsam auf den toten Gaul setzen: Auf jeden Fall ist das Buch dem Film/der DVD vorzuziehnen, da man da auch die Zwischentöne zu dem Gender-Geschwurbel besser mitbekommt ("Scotchterrier") ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK