Deutschland unterstützt China bei Energieeffizienz für Megastädte

Gemäß einer Pressemitteilung der Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) vom heutigen Tag haben sich China und Deutschland bei ihren ersten gemeinsamen Regierungskonsultationen darauf verständigt, die Zusammenarbeit bei der Entwicklung klimaschonender Groß- und Megastädte zu verstärken. Geplant sind unter anderem die Definition von Planungskriterien, die Realisierung von Pilotprojekten und die Verstärkung des Austauschs zwischen Städten, Politikern, Unternehmern und Wissenschaftlern. Die dena hat die heute von Bundesbauminister Peter Ramsauer und den chinesischen Bauminister Jiang Weixin unterzeichnete Vereinbarung initiiert und vorbereitet ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK