Wortgewaltig

Juristen zeichnen sich bedauerlicherweise nicht gerade dadurch aus, sich um eine für alle auf Anhieb verständliche Sprache zu bemühen, und sind vielmehr für Begriffe wie

„Drittschadenliquidation„

oder Gesetzesbezeichnungen wie etwa das

„Adoptionsübereinkommensausführungsgesetz„

verantwortlich. Gelegentlich schaffen es Juristen indes auch, sich gegenseitig zu verwirren, indem sie neue ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK