schueler.cc – Datenschutz wie auf den Kokosinseln

Alle, denen Facebook, Wer-kennt-wen oder SchülerVZ noch zu harmlos und datenschutzkonform sind, sei ein Besuch bei www.schueler.cc wärmstens ans Herz gelegt. Falls die Top-Level-Domain “cc” nicht sofort geläufig sein sollte: Es handelt sich um die malerischen Kokosinseln, eine Inselgruppe im Indischen Ozean mit einer Bevölkerung von knapp 600 Menschen.

Was schon bei kino.to funktionierte – man nehme eine Webseite mit exotischer Endung, fragwürdigem Serverstandort und viiiiiiiel bunter Werbung – hier, um einen vermeintlich nützlichen Service bereitzustellen, der von arglosen minderjährigen Nutzern mit deren privaten Bildern, Videos, Chats, Meinungen und anderen personenbezogenen Daten gefüllt wird.

Zielgruppe: Kinder

In erster Linie darf man nicht vergessen, dass die Zielgruppe allein auf Schüler, meist also Kinder abzielt – unter anderem auch auf Kinder, die noch nicht die Reife und Einsichtsfähigkeit haben, dass sie mit der Nutzung so einer Gemeinschaft verantwortlich umgehen können.

OK, man findet eine Seite “Jugendschutz” mit Empfehlungen zum sicheren Umgang – auch eine pdf-Broschüre für besorgte Eltern. Das dient alles der seriösen Fassade. Der Realität begegnet man dann bei den Standard-Einstellungen: Privatsphäre – Klar, ich habe nichts zu verbergen (empfohlen). Fotos – sichtbar: für jeden (Erstauswahl). Dazu selbstverständlich Werbung, Games, Werbung, Kooperation mit tape.tv, Werbung…

Impressum? Ja, aber…

Nach § 5 Abs. 1 Telemediengesetz muss ein Diensteanbieter eine Reihe von Informationen im Impressum bereitstellen. Zwar hat schueler.cc ein Impressum – nur wer wirklich verantwortlich ist, steht nicht so ausdrücklich da, wie vom Gesetzgeber gewünscht.

Wer also steckt dahinter: Eine Whois-Suche ergab als admin-c einen Deutschen, der Geschäftsführer einer deutschen GmbH ist. Der wäre doch als Verantwortlicher im Impressum schon mal eine gute Wahl ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK